Konzept ,Alles aus einer Hand‘

G. Kraft Maschinenbau steht für innovativen Sondermaschinenbau durch ein Familienunternehmen in der siebenten Generation. Die Lösungskompetenz umfasst Planung, Konstruktion, Fertigung, Programmierung und Inbetriebnahme von Automatisierungssystemen und Anlagen für unterschiedlichste Branchen und Märkte. Ein umfangreiches, individuell abgestimmtes Servicekonzept rundet das Spektrum ab.

Kraft Maschinenbau zählt sich heute zu einem der führenden Hersteller für Maschinen- und Anlagenbau weltweit. Das Geschäft mit komplexen, kundenindividuellen Hightech-Produktionsstraßen floriert. „Das Konzept ,Alles aus einer Hand‘ ist für uns keine Worthülse, sondern wird täglich gegenüber dem Kunden gelebt“, betont Geschäftsführer Markus Hüllmann. „Als Anbieter von Komplettlösungen wollen und müssen wir unseren Kunden immer wieder neue, zusätzliche Produktivitätsvorteile anbieten und erschließen. Das über lange Zeit gewachsene Know-how ist dabei eines unserer wichtigsten Güter, das wir durch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter dauerhaft vertiefen und erweitern.“ Das Produktportfolio von Kraft, unter anderem im Bereich der Holzbe- und -verarbeitung, umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Maschinen und Anlagen. So bietet Kraft zur Formatierung beziehungsweise Profilierung von Holzwerkstücken verschiedene Möglichkeiten. Dazu gehören unter anderem Format- und Profilierungsmaschinen sowie verschiedene Sägentypen wie Diagonal-, Druckbalken- oder Aufteilsägen. Für die Kantenbearbeitung von Holzwerkstoffen sind Doppelendprofiler im Angebot.

Gesamte Prozesskette abgedeckt
Im Bereich der Türenherstellung reicht das Spektrum von der Türenlegelinie bis zur Verpackungsstation. Mit verschiedenen Bearbeitungseinheiten lassen sich Ausnehmungen für jegliche Beschläge wie Schlosskasten, Band, Drücker oder Spion erzeugen. Die Produktpalette in diesem Bereich wird ergänzt durch Montageeinheiten für Schlosskästen, Eindrehbänder, Bodennutdichtungen oder auch Prüfschilder.

Im Rahmen der Zargenherstellung bietet Kraft komplexe Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Bekleidungen und Futterbrettern bis zur Verpackungsstation für komplette Zargen. Bearbeitungseinheiten zur Erstellung von Ausnehmungen für Schließbleche und Bandtaschen sowie vollautomatischen Montageanlagen für Beschläge und Dichtungen erweitern die zahlreichen Bearbeitungsmöglichkeiten.

Abgerundet wird die Produktvielfalt von Kraft durch Beschickungs- und Stapelanlagen, Förder- und Automatisierungstechnik, Robotertechnik für verschiedene Handhabungen und Lagersysteme. Auf der Ligna 2017 präsentiert Kraft Maschinenbau den Messebesuchern dieses breite Portfolio. 

Ligna Halle 12, D78

Aus HOB 05/2017
agt agile technik verlag gmbh
Teinacher Str. 34
71634 Ludwigsburg