Gut verpackt ist halb verkauft …

Da bietet sich der Kraft Kartonschneidautomat an. Um Ihren zukünftigen Zielen gerecht zu werden haben wir für Sie investiert.

Mit Kraft voraus geht es nicht nur in die Zukunft, sondern auch in die renovierte Montagehalle. Bereits im Jahr 2020 wurden die Engineering Kompetenzen rund um den Kartonschneidautomaten mit der Gründung der Abteilung Verpackungstechnik gebündelt und räumlich zusammengefasst. Anfang 2021 konnte nun die Montage in die daran angeschlossene, renovierte Halle einziehen. Damit ist ein wichtiger Schritt vollendet, der die handelnden Personen näher zusammenbringt und signifikant zur Steigerung der Effizienz und Qualität beiträgt. Das große Maß an persönlichem Engagement unserer Mitarbeiter hat dazu beigetragen, dass trotz paralleler Projektarbeit, Lager Tätigkeiten, Service Einsätzen, Inventur, …, der Umzug zu einem Mehrwert für unsere Kunden und das Unternehmen wurde.

Ein Team aus hochspezialisierten Fachleuten montiert auf rund 1.900 m² ausschließlich Kartonschneidautomaten Typ VPS100, inkl. der verschiedenen optionalen Baugruppen. Klare Strukturen und eine effiziente Hallenflächennutzung, erlauben es bis zu 4 Maschinen parallel in Betrieb zu nehmen.

Ein großes Lager an vormontierten Baugruppen bzw. Ersatzteilbaugruppen trägt zur Verkürzung der Lieferzeiten bei.

Unsere Maschinen zeichnen sich durch hohe Wertigkeit und Verfügbarkeit aus. Diese beruht auf jahrelanger Erfahrung, und Innovationskraft. Gleiches gilt für die Menschen, die täglich zu unseren Zielen beitragen. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig intern geschult. Um die Verfügbarkeit unserer Facharbeiter sicherzustellen, werden Schritt für Schritt weitere Monteure und Inbetriebnehmer eingestellt.

Kraft bietet seinen Kunden ein großzügiges Technikum. Hier finden gemeinsam mit dem Kunden maßgeschneiderte Workshops statt, um die optimale Verpackung zu entwickeln. Auf ca. 450 m² Fläche stehen diverse Maschinen mit unterschiedlichem Zuführsystem zur Verfügung, die von typischer Verpackungs-Peripherie wie z.B. Umreifern ergänzt werden.