KRAFT Maschinenbau auf der LIGNA 2019 - größer und mit neuem Design

Die G. KRAFT Maschinenbau GmbH hat sich in über 200 Jahren von einer Schmiede für den Wagenbau über den Bau von Landmaschinen zu einem internationalen Sondermaschinenhersteller entwickelt. Der Markt an flexiblen und wirtschaftlichen Lösungen von Maschinen und Anlagen für die Holzwerkindustrie ist in Bewegung. Gestalten Sie Ihren Fertigungsbereich mit dem breiten Produktspektrum von KRAFT produktiver, flexibler und zukunftsorientiert. KRAFT entwickelt neue, innovative Lösungen, abgestimmt auf die Wünsche der Kunden … alles aus einer Hand!  Selbstverständlich darf KRAFT da auf der LIGNA 2019 nicht fehlen.

Im Fokus der Präsentationen stehen neben der bekannten Produktpalette natürlich auch die Neuentwicklungen in den Bereichen: Formatierungsanlagen | Doppelendprofiler | Sägetechnologien, Türen- und Zargenanlagen, Lager- und Materialflusssysteme, Material Handling, Robotik, Automatisierungstechnik, Verpackungslösungen, sowie Service und Dienstleistungen. 

Auf einem weitaus größeren Messestand als auf der LIGNA 2017 wird KRAFT in diesem Jahr in Halle 15, Stand F60, zusätzlich zwei Exponate ausstellen: Erstmals einen Doppelendprofiler der neuen Generation und einen Montageautomat für Türzargen.

Die neueste Generation Doppelendprofiler glänzt im neuen, ansprechenden Design der Lärm- und Staubschutzverkleidung mit größeren Sichtfenstern und ergonomisch abgestimmten Griffelementen. Des Weiteren ist der Doppelendprofiler mit schmalen Transportketten ausgestattet. Mit dieser 40 mm breiten Transportkette und nur 17 mm breiten Druckbahnriemen können Vorschubgeschwindigkeiten bis zu 200 m/min gefahren werden. Gleichzeitig ist die flexible und hochgenaue Bearbeitung von schmalen Werkstücken von 80 mm Breite (57 mm Breite mit speziellen Kettenplatten) und auch breiten Werkstücken auf einer 2-Kettenbahnmaschine möglich. Die Verstellung der Fräsaggregate erfolgt präzise und einfach über eine Digitalanzeige mit Sollwertvorgabe, unter anderem durch ein Werkzeugverwaltungssystem, oder über servomotorische Aggregateverstellung. Der Vorschub des ausgestellten Doppelendprofilers erfolgt mittels einer hochdynamischen Servo-Antriebslösung in der Antriebsregeleinheit, somit entfällt die herkömmliche Vorschubwelle.

Der ausgestellte Montageautomat für Zargen dient zur Montage von Bandtaschen und Schließblechen in individueller Ausführung. Die Wandstärke kann von 60 mm bis 600 mm variieren, die Zargenlänge von 550 mm bis 2600 mm. Das Werkstück wird ausgerichtet und positioniert für eine passgenaue Montage. Die kundenspezifischen Schrauben können zugeführt und mittels Druckluftschraubtechnik verschraubt werden, so lassen sich drei Teile pro Minute montieren.

Weiterhin präsentiert sich KRAFT mit einem einladenden Loungebereich und einem italienischen Kaffee-Mobil. Mit einer guten Tasse Kaffee von einem professionellen Barista sowie kleinen Frühstücksnacks können Sie hier KRAFTvoll in den interessanten Tag auf der LIGNA 2019 starten.

Besuchen Sie KRAFT in Halle 15, Stand F60 und überzeugen Sie sich. G. KRAFT Maschinenbau freut sich schon heute auf die LIGNA 2019 und Ihren Besuch!

Hier erhalten Sie Ihr persönliches Ticket.