Kraft führt Makeathon Team zum Erfolg

Durch die Corona-Krise wird die weltweite Wirtschaft vor großen Herausforderungen gestellt.
Mit diesen Herausforderungen beschäftigte sich der Spitzencluster it’s OWL vom 27. bis 29. Mai unter der Schirmherrschaft von Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart beim it’s OWL Makeathon #horizonteOWL.

Gemeinsam haben vom 27. bis zum 29. Mai 2020 über 200 kreative und engagierte Studenten, Wissenschaftler und Experten in Teams verschiedene Challenges von Unternehmen gelöst. Zusammen mit GEA und WP Kemper haben unsere Mitarbeiter Martin Kage und Stefan Fischer verschiedene Teams als ChallengeOwner begleitet und unterstützt. Die Ergebnisse der Teams wurden in Videos aufbereitet und von einer Jury bewertet.

Im Finale am Freitagabend, den 05. Juni 2020 setzte sich das 6-köpfige Team „The Remotiers“ gegen vier weitere Finalisten-Teams durch. Ihre Idee: Eine Plattform, die Service-Leistungen von Maschinen- und Anlagenbauern digital unterstützen soll. Die Ausarbeitung der Gewinneridee wird nun mit bis zu einer Million Euro gefördert. Wir gratulieren dem Gewinnerteam und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Hier können Sie das Video der Gewinneridee sehen: